Informationen für Webseitenbetreiber.

Ist Ihre Website für mobile Geräte geeignet?

  • Flash-Inhalte werden vermieden, da sie auf Mobilgeräten häufig nicht abgespielt werden können
  • Alle Texte müssen ohne Zoomen lesbar sein
  • Texte, Bilder und Platzhalter werden automatisch an die Größe des jeweiligen Displays angepasst, sodass Nutzer nicht mehr nach links und rechts scrollen müssen
  • Abstände zwischen einzelnen Links müssen groß genug sein, damit sie ohne Probleme angetippt werden können

Wenn Sie glauben, dass Ihre Website diese Bedingung erfüllen könnte, überzeugen Sie sich doch einfach selbst. Der Mobile-Friendly-Test von Google überprüft Ihre Website automatisch darauf, ob s
ie für mobile Geräte geeignet ist.

 

Website ist nicht für mobile Geräte geeignet – und jetzt?

Wenn der Test ergibt, dass Ihre Website nicht für mobile Endgeräte geeignet ist, sollten Sie so schnell wie möglich nachbessern. Immer mehr Internetnutzer surfen fast ausschließlich mit Mobilgeräten im Internet, sodass Sie unter Umständen viele Leser verlieren. Darüber hinaus kündigte Google bereits vor einigen Monaten an, dass Websites, die auf mobilen Geräten nicht richtig funktionieren, bald schon in der Übersicht der Suchergebnisse entsprechend Mobile Webseitengekennzeichnet werden.

Wenn Ihnen die nötigen Kenntnisse fehlen, um Ihre Website für mobile Geräte zu optimieren, helfen wir Ihnen gern weiter. Wir haben schon zahlreiche Websites entwickelt, die auch auf Smartphones und Tablets optimal angezeigt werden und besitzen somit das notwendige Know-How.