Twiter Alternative

Twitter weckt Begehrlichkeiten

140 Zeichen haben Twitter gereicht um zu den großen 10 des Internets zu gehören. Mit 140 Zeichen kann jeder innerhalb von Sekunden eine Menge Leuten seine neuste Nachricht „tweeten“.

Laut Barron´s und Briefing.com haben angeblich zwei „Big Player“ interesse den Nachrichtendienst zu übernehmen. Wen wunderts das einer von den beiden angeblichen Kaufinteressenten Google ist?
Dieses Gerücht reichte um den Börsenwert Twitter´s um 4% steigen zu lassen. Eine Übernahme wäre für Google endlich der ersehnte „Fuß in der Tür“ der sozialen Medien. Denn mit Ihrem Dienst „Google+“ schaffte es Google nicht wirklich eine rege Community aufzubauen.
Quelle