Prügel für den Androiden 

Egal wie – der Internetriese Google ist rekordverdächtig. Selbst wenn die EU-Kommission die Flinte hebt und Google mit einem Bußgeld beschießt, kommt der Berichterstatter um den Begriff ´Rekord` nicht herum. 4,3 Milliarden Euro beträgt das Zwangsgeld, mit dem Google für die Ausnutzung seiner beherrschenden Marktposition Buße tun soll. Eine gewisse Gewöhnung sollte bei den Google-Bossen schon vorhanden sein. Schließlich wurde schon 2017 ein Zwangsgeld verhängt. Selbstverständlich auch von der EU-Kommission und selbstverständlich war das in der guten alten Zeit auch ein Rekord: 2,4 Milliarden Euro. Was nach der jetzigen Entscheidung geradezu als moderates Sümmchen gelten kann.  Weiterlesen