google Spanien

Ende für „Goolge News“ in Spanien

Die Nutzung ist für alle Parteien, bisher, kostenlos und umfasst Ergebnisse von den größten Zeitungen der Welt bis hin zur kleinen, lokalen Publikation und „privaten“ Bloggern.

Als Folge eines neuen spanischen Gesetzes wird der Google News Dienst in Spanien demnächst abgeschaltet. Denn das neue Gesetz verlangt jeden kleinsten Snippet von Zeitungsartikeln zu bezahlen. Da der Internetriese keine direkten Einnahmen über Google News generiert wurde diese Entscheidung nun verkündet.

Es gilt abzuwarten wie sich die übrigen europäischen Länder verhalten werden. Der Trafficeinbruch für Verlage und Zeitungen wird jedoch, darin sind sich fast alle einig, eintreffen.

Quelle: http://googlepolicyeurope.blogspot.de/2014/12/an-update-on-google-news-in-spain.html